Richard Henderson

Zur Person

Richard Henderson besitzt mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Beratung von Banken, Reedern und Inves­toren im Zusam­menhang mit der Finan­zierung von Schiffen, Schiff­bau­ver­trägen, An- und Verkauf von Schiffen und schiff­fahrts­be­zo­genen Unter­nehmen und der Restrukturierung von Finan­zie­rungen. Er hat Mandanten auch im Rahmen anderer schiff­fahrts­be­zo­gener Verträge, wie Ausschrei­bungen von LNG Projekten, Verträgen in der Offshore-Industrie, Joint Ventures und Poolver­trägen ausführlich beraten.

Richard Henderson ist Autor eines Post-Gradu­ierten Studi­en­gangs zur Schiffsfinanzierung an der Lloyds Maritime Academy in Verbindung mit der World Maritime University und ist dort auch gelegentlich als Dozent tätig. Er hat ferner einen Post-Gradu­ierten Diplom Kurs für die Shanghai Maritime University verfasst und unter­richtet und ist darüber hinaus auch einer der ursprüng­lichen Autoren des Euromoney’s Book on Shipping Finance.

1985
Abschluss des Studiums am King's College, London (UK)
1989
Zulassung als Solicitor in England
1987 - 1996
Tätigkeit bei Slaughter and May und Stephenson Harwood in London und Hongkong
1990 - 1991
einjährige Tätigkeit in Kopen­hagen und Oslo, für dänische und norwe­gische Kanzleien
1997 - 2000
Tätigkeit bei Watson, Farley & Williams, London
2000 - 2011
Partner bei Watson, Farley & Williams
seit 2011
Partner bei EHLERMANN RINDFLEISCH GADOW; Aufbau des Londoner Standorts der Kanzlei

1991 und 1995

The financing of second-hand ships
Shipping Finance, Euromoney Books, 1. Auflage 1991 und 2. Auflage 1995