Maje Tode

Partner

Maje Tode

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Maje Tode liegen im Bereich der Beratung beim An- und Verkauf von Schiffsneubauten und Gebrauchttonnage, sowie im Bereich der Registrierung von Schiffen und Schiffshypotheken in allen gängigen Flaggenstaaten weltweit.

Ferner betreut und berät Maje Tode einige der großen deutschen Reedereien bei der Verhandlung von Schiffbau- und Kaufverträgen sowie Charter- und Schiffsmanagementverträgen. Sie berät Schiffsmanagementgesellschaften im Zusammenhang mit dem Betrieb von Seeschiffen. Des Weiteren verfügt Maje Tode über weitreichende Erfahrungen im Bereich des in- und ausländischen Gesellschaftsrechts. Schließlich umfasst ihre Tätigkeit den Bereich der strukturierten Bau- und Langzeitfinanzierung von Schiffen.

Kurze Biographie

Maje Tode hat in Marburg und Hamburg studiert und ihre juristische Ausbildung nach dem Referendariat mit dem zweiten Staatsexamen beim OLG Schleswig im Jahre 2002 abgeschlossen. Sie hat ihre anwaltliche Tätigkeit für die Kanzlei im Jahr 2002 begonnen. Seit 2011 ist Maje Tode Partnerin der Kanzlei.

Kontakt per E-Mail: tode [at] erg-legal [dot] com